Sustainabilady - wer und was steckt dahinter?

Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Ich freue mich sehr, dass du den Weg hierher gefunden hast. In diesem Beitrag möchte ich mich dir gerne kurz vorstellen, damit du weißt wer hinter Sustainabilady steckt.


painting brushes

Wer bin ich?


Ich komme aus Österreich und bin Studentin. Meine Leidenschaft zum Schreiben habe ich schon seit Jahren und habe für mich selbst immer wieder kurze Texte verfasst.

Meine Interessen liegen vor allem bei Themen, die in irgendeiner Art und Weise unsere Welt verändern können. Ich habe immer viel zu erzählen und will meine Gedanken gerne hier teilen.

Bevor es weitergeht möchte ich noch kurz etwas sagen, ich habe im Bereich Nachhaltigkeit oder Psychologie kein Studium oder Ausbildung absolviert. Ich bilde mich gerne weiter und lese viel zu verschiedenen Themen. Wenn es um ein spezifisches Thema geht, werde ich mir Experten zur Seite holen, die mich bei der Erstellung von Beiträgen unterstützen.


Warum ein Blog? Und warum jetzt?

Das ist die große Frage - viele werden sich denken, im Jahr 2021 ist es dafür schon fast zu spät. Möglicherweise hast du recht, wenn du dir das gedacht hast. Dennoch ist dieser Blog für mich ein Herzensprojekt - ich überlege schon lange diesen Schritt zu gehen. Und durch die jetzige Situation habe ich die Zeit mir meinen Traum zu erfüllen.

Ich möchte dich gerne auf diese Reise mitnehmen - unserem Planet und dir selbst zuliebe.


Die Idee hinter Sustainabilady


Welche Themen wird dieser Blog behandeln? Die beiden großen Punkte um die es gehen wird sind Nachhaltigkeit im Alltag und Nachhaltigkeit mit deinem Körper.

Was ich damit meine: ich glaube fest daran, dass wir unserer Erde nichts Gutes tun können, wenn es uns selbst nicht gut geht. Durch die sozialen Medien und die Veränderung der Gesellschaft wird uns immer öfter gesagt wie wir sein oder aussehen müssen.

Ich bin der Überzeugung, dass wir zuerst mit uns, unserem Körper und Geist, nachhaltig umgehen müssen, bevor wir das nach außen tragen können.

Zwischendurch werden auch andere Blogbeiträge kommen, zum Beispiel Buchrezensionen. Denn das ist eine meiner großen Leidenschaften, Bücher.


Wie gesagt, ich bin keine Psychologin, habe aber zu diesen Themen tatkräftige Unterstützung einer ausgebildeten Gesundheitspsychologin, die in manchen Beiträgen ihr Wissen mit euch teilen wird.

Mit diesem Blog möchte ich eine Blase schaffen, die es mir und dir ermöglicht liebevoller und achtsamer mit uns und unserer Umwelt umzugehen.


Denn das ist doch das Einzige, das wir haben - unseren Körper, Geist und diesen wundervollen Planeten.



Let's talk about it!

Du willst mehr zu diesem Thema wissen und hast eine Frage? Oder willst du einfach nur quatschen? Schreib mir gerne eine Nachricht oder folge mir auf Instagram, ich freue mich darauf.

Let's talk about it

Vielen Dank, dass du diesen Beitrag gelesen hast. Wenn du Fragen hast oder dich einfach austauschen willst, freue ich mich über deine Nachricht.

Keine Beiträge verpassen.

Ich freue mich, dass du mich auf dieser Reise begleiten willst!

  • Facebook
  • Instagram