Grüner Advent - Ideen für eine nachhaltige Weihnachtszeit

Der November neigt sich mit schnellen Schritten dem Ende zu und somit kommt auch die Vorweihnachts- und Adventzeit immer näher. Tatsächlich ist morgen auch schon der erste Advent und bald darf man das erste Türchen am Adventskalender öffnen.

Doch wie kann man wunderbare vorweihnachtliche Traditionen grüner gestalten? In diesem Beitrag gebe ich euch unter anderem Tipps und Ideen für eine nachhaltigere Version des geliebten Adventskalenders.


painting brushes

Nachhaltiger Advent


Abgesehen vom Adventskalender kann man die besinnliche Jahreszeit natürlich grundsätzlich etwas nachhaltiger gestalten. Du fragst dich jetzt vielleicht: Wo soll ich anfangen?

Der erste Tipp ist vor allem dann sehr leicht umzusetzen, wenn du in einer ländlichen Gegend wohnst – vielleicht sogar mit einem Wald in der Nähe. Denn weihnachtliche Dekoration muss nicht zwingend gekauft werden. Direkt in der Natur findest du wunderbares Material für ein schickes Zuhause. Ganz einfach kannst du dir zum Beispiel Tannenzweige, Tannenzapfen oder getrocknete Blätter holen (erkundige dich aber lieber vorher, ob es erlaubt ist) – manchmal lassen sich auch winterliche rote Beeren finden. Für den besonderen Weihnachtsduft kannst du Orangenscheiben im Backrohr oder auf der Heizung trocknen – damit komme ich immer sofort in Weihnachtsstimmung.

Auch beim Kauf vom Christbaum kann man auf eine nachhaltige Alternative umsteigen. Wenn man einen bereits gefällten kaufen willen, sollte man auf jeden Fall auf Regionalität achten. Am besten wäre es natürlich, wenn der Baum auch noch Öko zertifiziert ist, da die meisten unserer Weihnachtsbäume in Monokulturen angebaut werden und dem Boden in diesen Gegenden wertvolle Nährstoffe entziehen.

Andererseits kann man auch einen Baum mieten – manche Gärtnereien oder Förster bieten Christbäume in Töpfen an, die man sich für die Weihnachtszeit mieten kann. Danach werden sie wieder abgeholt und können weiterwachsen.

Und natürlich gilt auch in der Adventszeit – das Essen sollte möglichst selbst gemacht und aus regionalen Zutaten hergestellt werden. Kekse backen ist doch eine der besten Beschäftigungen in der Weihnachtszeit – und mit Weihnachtsmusik macht es gleich doppelt so viel Spaß.



Der Adventskalender


Dieser Brauch begleitet uns durch die Adventszeit und macht die Freude auf Weihnachten mit jedem Tag etwas größer. Doch wie kann man ihn nachhaltig gestalten?

Am besten ist es, wenn du den Kalender selbst befüllst, so ist er nicht nur persönlicher, sondern du kannst auch den Inhalt selbst bestimmen.

Wiederverwendbare Jute- oder Papiersäckchen eignen sich gut für den DIY-Adventskalender – die kannst du nämlich jedes Jahr wiederverwenden.


Ideen zum Befüllen

  • Fairtrade Schokolade

  • Gutschein für einen gemeinsamen Ausflug (z.B. Wandern)

  • Duschseifen oder ein festes Haarshampoo

  • selbstgestrickte Wollsocken aus regionaler Alpaka-Wolle

  • Gewürze von Sonnentor (Bio-Qualität und vegan)

  • selbstgebackene Kekse

  • usw.


Wenn du keine Lust oder Zeit hast einen Adventskalender selbst zu befüllen, gibt es auch nachhaltige Alternativen zu kaufen. Hier meine Top 3:


Mein Adventskalender-Buch: Christmas for Future – Kreativ und umweltbewusst durch die Weihnachtszeit

In diesem Buch findest du 24 DIYs, Rezepte und vieles mehr, mit dem du deinen Alltag nachhaltiger gestalten kannst.

Preis: 9,99 €

Hier findest du das vorweihnachtliche Buch.


Gewürz Adventkalender von Sonnentor

24 verschiedene Bio-Gewürze und Mischungen in Probiergrößen – da ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Die Gewürze sind vegan, hefefrei, 100% Bio und von Hand verpackt.

Preis: 14,90€

Du kannst den Adventskalender direkt hier auf der Website bestellen.


Mindful Adventskalender

In diesem nachhaltigen Adventskalender bekommst du 24 Achtsamkeitskarten zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Psychologie und Mindset. Außerdem gibt es ein Journal aus Graspapier und einen passenden Stift.

Dieser etwas andere Kalender regt sicher zum Nachdenken an und begeistert mit wunderbaren Illustrationen.

Preis: 25,00€

Wenn du dich für den Mindful Adventskalender interessierst, findest du ihn hier im Shop.



Habt ihr Lust auf Rezepte und Ideen für ein nachhaltiges Weihnachtsmenü? Lasst es mich gerne wissen.



Let's talk about it!


Du willst mehr zu diesem Thema wissen und hast eine Frage? Oder willst du einfach nur quatschen? Schreib mir gerne eine Nachricht oder folge mir auf Instagram, ich freue mich darauf.


Green Nature

Let's talk about it

Vielen Dank, dass du diesen Beitrag gelesen hast. Wenn du Fragen hast oder dich einfach austauschen willst, freue ich mich über deine Nachricht.

Keine Beiträge verpassen.

Ich freue mich, dass du mich auf dieser Reise begleiten willst!

  • Facebook
  • Instagram